Göttingen

Göttingen - Stadt, die Wissen schafft

Göttingen ist eine lebendige Wissenschaftsstadt, mitten in Deutschland. Das Besondere: 30.000 Studenten besuchen die Hochschulen der Stadt und prägen ihr junges Flair. 

Die mehr als 1000jährige Geschichte hat ihre Spuren hinterlassen. Mittelalterliche Kirchen, Fachwerkhäuser und traditionsreiche Universitätsgebäude prägen das Stadtbild. Seit ihrer Gründung im 18. Jhd. hat die Georg-August-Universität viele bedeutende Wissenschaftler hervorgebracht; 44 Nobelpreisträger haben in Göttingen studiert, gelehrt und geforscht.

Göttingen ist sportlich! Damen und Herren spielen erstklassigen Basketball und die Standardformation tanzt in der Bundesliga ganz oben. Aber Göttingens Vorliebe gilt nicht nur dem Spitzen-, sondern auch dem Breitensport. Der ASC ist der landesweit mitgliederstärkste Sportverein, dessen Angebot 63 Sportarten umfasst, von Aikido über Parkour und Rhönradturnen bis zu Zumba.
Und: Göttingen fährt Rad, mehr als ein Viertel der 130.000 Einwohner*innen sogar regelmäßig. Für viele ist das Rad Verkehrsmittel Nummer 1. Auch technische Neuerungen bahnen sich ihren Weg. Der bundesweit erste eRadschnellweg der mitten durch die City führt, wurde in Göttingen gebaut.

Verantwortlich dafür, dass es sich in Göttingen gut leben lässt, ist auch das breite Kulturangebot. Musikfestivals, Theater und alternative Veranstaltungszentren laden zu Lesungen, Opern-Premieren, Konzerten und Open-Air-Festen ein. Außergewöhnliche Restaurants, urige Kneipen und trendige Bars lassen auch schnell einmal die Nacht zum Tage werden.

Weitere Infos

Bildnachweis: © Stadt Göttingen

Stimme von Rolf-Georg Köhler, Oberbürgermeister der Stadt Göttingen:

„Die Deutschland Tour 2019 führt die Elite des Radrennsports zum Etappenziel nach Göttingen. Ob als eingefleischte Radsportfans, leidenschaftliche Freizeitradler oder begeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer an den Straßen - Göttingen freut sich auf das Spektakel!"

Stadtfilm Göttingen | Langfilmfassung