Ride Tour

Die Stadt gehört Dir: Bei der Ride Tour im Rahmen von Deutschland. Deine Tour. und Deutschland Tour geht‘s auf zwei Rädern durch die City. Dabei ist egal, auf welchem Rad und mit welchem Anspruch. Beim Ride fahren wir mit- statt gegeneinander.

Ride Tour

Gemeinsam Fahrradfahren in der Stadt

Ob trainierter Pendler, gemütlicher Stadtfahrer, Fahrradneuling, E-Biker, Ausflugsradler oder gleich mit der ganzen Familie – jeweils in der Zielstadt jeder Etappe des Profirennens wartet eine rund zweieinhalb Kilometer lange autofreie Runde im Stadtzentrum und in unmittelbarer Nähe zum Zielgelände darauf, mit dem eigenen Rad oder auf dem Leihrad entspannt urbane Mobilität auf zwei Rädern zu erleben. Auch bei der Wahl des Fahrrades heißt es: freie Auswahl. Ob mit Rennrad, Mountainbike, Hollandrad, City-Cruiser, Liegerad oder E-Bike, von der Stange oder gar selbstgebaut – bei der Ride Tour sind alle willkommen.

Das Konzept richtet sich vor allem an die Besucher, die sich nicht vom Jedermannrennen angesprochen fühlen, aber trotzdem gerne Radfahren oder das Radfahren auf autofreier Strecke gerne ganz in Ruhe ausprobieren möchten. Die Ride Tour soll zeigen, wie angenehm Radfahren in der Stadt sein kann – und wird gleichzeitig zu einer Demonstration für Verkehrsbedingungen in der Stadt, die Fahrradfahrern entgegenkommen. Ein Höhepunkt des Rides ist die Durchfahrt durch das offizielle Ziel des Profirennens.

Eine Anmeldung für die Ride Tour ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.