Pressemitteilungen 2021

Deutschland Tour 2021 – Wegbereiter für den deutschen Radsport

Das Warten hat sich gelohnt: Spannung bis zum Schluss, ein Publikumsliebling als Gesamtsieger, acht Stunden Live-TV im Hauptprogramm, so viele Mitmachangebote und Sponsoren wie noch nie. Die Deutschland Tour zeigt, dass eine sichere Radsport-Veranstaltung aktuell möglich ist und sogar wachsen kann. Sie ist Wegbereiter für den deutschen Radsport.

„Unser Konzept ist voll aufgegangen: wir wollten Spannung bis zum Schluss und genau die gab es. Bis zum letzten Kilometer in Nürnberg war nicht klar, wer die Deutschland Tour 2021 gewinnen wird. Das Feedback der Teams und Fahrer zeigt, dass unser Ansatz stimmt. Und auch Hut ab vor den deutschen Nachwuchsfahrern und Kontinentalteams. Sie haben Eindruck hinterlassen!“, sagt Fabian Wegmann, Sportlicher Leiter der Deutschland Tour.

WEITERLESEN (PDF)

Nils Politt schreibt Geschichte und gewinnt die Deutschland Tour 2021

Nils Politt (Bora - hansgrohe) gewinnt die Deutschland Tour 2021! Nach Matej Mohorič in 2018 and Jasper Stuyven in 2019 trägt sich Politt als erster deutscher Gewinner der neu aufgelegten Deutschland Tour in die Geschichtsbücher ein. Tagessieger beim großen Finale vor der Nürnberger Oper war Alexander Kristoff (UAE-Team Emirates), dem sich der Gesamt-Zweite Pascal Ackermann im Ziel-Sprint knapp geschlagen geben musste. Kristoff feierte in Nürnberg bereits seinen dritten Deutschland Tour-Etappensieg. Ackermann wird mit dem Grünen Trikot des Punktbesten Fahrers belohnt.

Nils Politt: „Es hat einen Riesenspaß gemacht mit der Truppe hier. Das war ein schweres Rennen heute, schwere Berge, aber wir haben es geschafft. Es ist etwas ganz Besonderes, die Deutschland Tour zu gewinnen. Ich war schon Zweiter und jetzt habe ich sie gewonnen. Eine Rundfahrt zu gewinnen ist schon toll, aber wenn es dann in Deutschland passiert, ist es um so besser. Die anderen Teams haben ganz schön Druck gemacht, aber unsere Mannschaft hat super gearbeitet.“

„Das war eine gute Woche für das Team und mich. Zwei Etappensiege und auf dem Gesamt-Podium – das ist perfekt. Ich hatte nicht erwartet, dass es möglich ist“, meinte Alexander Kristoff: „Es war ein hartes, aber gutes Rennen heute, auch das Team war toll. Ich hatte am Ende ein gutes Hinterrad erwischt, dann einen guten Sprint hinbekommen – wie eigentlich nicht selten, wenn ich ein Rennen überlebe.“

WEITERLESEN (PDF)

 

Nils Politt fährt mit Erlanger Solo ins Rote Trikot der Deutschland Tour

Das längste Teilstück der diesjährigen Deutschland Tour führte von Ilmenau nach Erlangen. Nils Politt (Bora – hansgrohe) genoss mit einem Schluss-Solo den Jubel der Erlanger Zuschauer auf der Zielgeraden. Aber für den 27-Jährigen war es mehr als nur ein Etappensieg vor heimischen Fans – erstmals in seiner Karriere erobert er das Führungstrikot in einer Rundfahrt. Vor der morgigen Schlussetappe übernimmt Politt das Rote Trikot von seinem Teamkameraden Pascal Ackermann.

Nils Politt im Ziel: „Nach dem Bonus-Sprint ging eine Lücke im Feld auf, und ich bin einfach mal weg. Dylan Teuns kam nach, aber er zögerte. Die einzige Chance war, es allein zu versuchen und ich habe es geschafft ihn abzuschütteln. Jetzt haben wir eine gute Ausgangslage für morgen und werden versuchen, das Ding nach Hause zu fahren. Mal sehen, wie wir das machen – das können sich die Sportlichen Leiter heute Abend überlegen. Es wird eine schwere Etappe!“

Geil, dass Nils gewonnen hat“, meinte Pascal Ackermann: „Es war ein schönes Rennen, ich bin Zweiter im Klassement – mit einer Doppelführung  haben wir alle Karten morgen. Je mehr Leute aus unserem Team gewinnen, umso besser.

WEITERLESEN (PDF)

Kristoff gewinnt im Tigersprung vor Bauhaus die zweite Etappe der Deutschland Tour

Rennen in Deutschland liegen Alexander Kristoff (UAE-Team Emirates). Wie bereits im Jahr 2019 gewinnt der Norweger erneut die zweite Etappe der Deutschland Tour und holt sich damit seinen ersten Saisonsieg. 180 Kilometer lagen zwischen Sangerhausen und Ilmenau – am Ende entschied ein denkbar kleiner Vorsprung über den Sieg. Kristoff setzte sich im Tigersprung gegen Phil Bauhaus (Bahrain Victourios) durch – Pascal Ackermann (Bora – hansgrohe) kämpfte sich auf Rang 3 und behält damit das Rote Führungstrikot.

„Ich mag Deutschland, ich habe gute Erinnerungen an so einige Rennen hier“, sagte Alexander Kristoff zur zweiten Etappe der Deutschland Tour: „Heute auch – obwohl es viel Regen gab, und der Kurs immer wieder recht technisch war. Aber das kenne ich aus meiner Heimat. Im Ziel hatte ich Glück, dass ich das Hinterrad von Bauhaus hatte. Ich war erst nicht sicher, ob ich vorn war, aber es hat gereicht.

Ich bin einfach nur froh über den dritten Platz, denn ich hatte gar keine guten Beine heute, so ein sichtlich zufriedener Pascal Ackermann im Ziel: „Ich bin froh, dass ich noch im Trikot bin – ein Schritt weiter als in den letzten Jahren. Jetzt habe ich einige Sekunden gegenüber den Bergfahrern und werde alles daransetzen, das Trikot auch mit nach Hause zu nehmen. Für mich wäre es ein Traum, die Deutschland Tour zu gewinnen und dafür sind wir auf einem guten Weg.

WEITERLESEN (PDF)

Pascal Ackermann gewinnt Auftakt der Deutschland Tour

Wie bereits bei der Deutschland Tour 2019 hat Pascal Ackermann (Bora – hansgrohe) auch die Auftakt-Etappe der diesjährigen Rundfahrt gewinnen: Nach 191 Kilometern von Stralsund nach Schwerin verwies der 27-Jährige in einem langen Sprint Phil Bauhaus und Marco Haller (beide Bahrain Victourios) auf die Plätze zwei und drei. Mit seinem Sieg übernimmt Ackermann auch das erste Rote Führungstrikot der Deutschland Tour 2021.

„Das war mein wichtigster Sieg in dieser Saison. Viele haben gezweifelt, dass ich noch sprinten kann – ich habe gezeigt, dass es noch geht. Es war ein extrem langer Sprint, aber ich hatte Rückenwind und eine dicke Kette, da habe ich einfach durchgezogen“, sagte Ackermann sichtlich zufrieden im Ziel. „Wir haben immer wieder versucht, die anderen Mannschaften im Wind zu dezimieren, aber es gab einfach zu viele Maisfelder, das hat nicht wirklich geklappt. Ich freue mich auf die nächsten Etappen – wenn sie auch sicher schwieriger werden.“

WEITERLESEN (PDF)

Großer Auftakt der Deutschland Tour in der Hansestadt Stralsund

  • Vier anspruchsvolle Etappen mit 722 Kilometern, von der Ostsee bis nach Franken
  • Ein international hochkarätiges Fahrerfeld, darunter der viermalige Tour-de-France-Sieger Chris Froome, der Rekord-Etappensieger der Tour de France Mark Cavendish und der Etappengewinner der Deutschland Tour 2019 Alexander Kristoff
  • Ein Heimspiel für die deutschen Stars, von Nils Politt und Emanuel Buchmann bis zur kompletten Sprint-Elite, um Pascal Ackermann, Phil Bauhaus und John Degenkolb sowie den einzigen Mecklenburger im Fahrerfeld André Greipel

 

WEITERLESEN (PDF)

Große Fanaktion der Deutschland Tour entschieden – 4 Superfans stehen fest

Weltpremiere bei der Deutschland Tour: Erstmals im Profi-Radsport ist ein Fan-Portrait auf dem Leader-Jersey! Jetzt stehen die vier Superfans der Deutschland Tour fest, die in dieser Woche eine Hauptrolle spielen. Jeden Tag ist ein Superfan mittendrin in der Deutschland Tour. Bis zum absoluten Höhepunkt – das Rote Trikot mit dem eigenen Portrait bei der Siegerehrung des besten Profis.

Superfan der ersten Etappe ist Bianka Buschbaum. Die 43-Jährige aus Demmin ist begeisterte Hobbyradsportlerin und kennt die Deutschland Tour aus ganz eigener Erfahrung. 2019 nahm sie an der Jedermann Tour in Erfurt teil und ein Jahr später bei Dein Ride, dem offiziellen Streckentest der Deutschland Tour. Bianka hat die gesamte erste Etappe auf ihrem Rennrad selbst zurückgelegt. Am Donnerstag kann sie perfekt nachvollziehen, was die Profis zwischen Stralsund und Schwerin erleben. Ideal für einen Superfan!

WEITERLESEN (PDF)

tectake ist neuer Partner der Deutschland Tour

18.08.2021

Ein Routinier im Sportbusiness, aber ein Neuling im Radsport: tectake geht auf Deutschland Tour! Der Onlinehändler für Haus, Heim, Garten und Freizeit wird "Official Supplier" von Deutschlands größtem Radsportfestival. Die Deutschland Tour beginnt am 26. August und führt in diesem Jahr über vier Etappen von Stralsund nach Nürnberg.

Für tectake ist die neue Partnerschaft eine Sponsoring-Premiere, denn erstmals engagiert sich das Unternehmen im Radsport. Neben den weltbesten Radprofis bewegt die Deutschland Tour auch tausende Hobbyradsportler*innen. Für die Teilnehmenden der Jedermann Tour hält tectake eine besondere Überraschung bereit: Sie erhalten auf tectake.de einen exklusiven Rabattcode in Höhe von 10% auf das gesamte Sortiment!

WEITERLESEN (PDF)

Prominente Startliste für die Deutschland Tour

17.08.2021

Geduld war gefragt bei den Radsport-Fans: Fast 700 Tage mussten sie warten bis wieder ein internationales Profi-Rennen der Männer auf Deutschlands Straßen stattfindet. Eine prominent-besetzte vorläufige Startliste der Deutschland Tour ist die Belohnung für die lange Wartezeit. Ab dem 26. August kämpfen 132 Fahrer auf dem Weg von Stralsund nach Nürnberg um Etappensiege und den Gesamtsieg der Deutschland Tour 2021.

Ackermann, Bauhaus, Degenkolb, Greipel, Zabel – die Namen der Sprinter, die in Stralsund an den Start gehen, liest sich wie das who is who des deutschen Sprints. Auch wenn die Motivation beim Heimrennen besonders groß ist, bleiben die deutschen Stars nicht unter sich. Sie müssen sich unter anderem gegen Routiniers wie Mark Cavendish und Alexander Kristoff durchsetzen. Mit seinen vier Etappensiegen bei der diesjährigen Tour de France ist Cavendish ein wahres Meisterstück gelungen. Kristoff hat bei der letzten Deutschland Tour einmal mehr gezeigt, wie sehr ihm Rennen in Deutschland liegen.

WEITERLESEN (PDF)

Die Trikots und Sonderwertungen der Deutschland Tour 2021

13.08.2021

Am 26. August stehen 132 Profis an der Startlinie der Deutschland Tour in der Hansestadt Stralsund. Auf dem Weg nach Nürnberg legen sie an vier Tagen eine Distanz von über 722 Kilometern zurück. Neben der Gesamtwertung und Tagessiegen geht es auch um prestigeträchtige Sonderwertungen und begehrte Trikots.

Umweltfreundliche Trikots von Santini

Santini Cycling Wear, offizieller Ausstatter der Deutschland Tour, hat die vier Wertungstrikots der Deutschland Tour entworfen. Neben einem modernen, aerodynamischen Schnitt setzt Santini bei den Trikots auf Fasern, die aus Wegwerf-Garnen und PET-Kunststoffen recycelt wurden. Wer es nicht auf das Podium schafft, kann sich im Santini-Shop die Sammlerstücke sichern. Neben den Profi-Trikots ist dort auch die ganz besondere Deutschland Tour Fan-Kollektion erhältlich.

WEITERLESEN (PDF)

Newcomer Tour wächst in diesem Jahr: Gesamtes Rennwochenende für Juniorinnen

11.08.2021

Die Newcomer Tour ist das Rennen für die weibliche U17-Kategorie im Rahmen der Deutschland Tour. Nach zwei Austragungen als Eintagesveranstaltung wächst das Juniorinnen-Rennen in diesem Jahr und bietet den Nachwuchsfahrerinnen jetzt am gesamten Wochenende eine Bühne. Damit folgt die Deutschland Tour ihrem Konzept, den Radsport in Deutschland zu fördern.

Der Radsport-Nachwuchs kommt nach Franken. Wenn die Deutschland Tour am 28. und 29. August in Erlangen und Nürnberg Station macht, sind nicht nur die weltbesten Profis und Hobbysportler*innen dabei. Auch die Juniorinnen fahren um Erfolge. In Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Radfahrer wird die Newcomer Tour erstmals an zwei Tagen ausgetragen. So haben die Fahrerinnen Gelegenheit, sich gleich bei zwei U17-Bundessichtungsrennen des BDR zu präsentieren.

WEITERLESEN (PDF)

Simplon ist neuer Fahrrad-Partner der Deutschland Tour

10.08.2021

Der Fahrradmarke Simplon wird neuer Partner der Deutschland Tour. Als "Official Supplier" setzt der österreichische Premium-Hersteller auf Deutschlands größtes Radsportfestival. Das viertägige Etappenrennen führt in diesem Jahr von der Hansestadt Stralsund bis in die Frankenmetropole Nürnberg. Mit Rennstart am 26. August ist Simplon sehr sichtbar: die Marke präsentiert gleich zwei Spezialwertungen des Profi-Rennens.

Simplon präsentiert die tägliche Auszeichnung des angriffslustigsten Fahrers der Deutschland Tour. Der Inhaber dieser Sonderwertung erhält bei der Siegerehrung die besondere rote Startnummer, mit der er am nächsten Tag im Peloton auffällt. Bei der letzten Austragung waren die deutschen Talente mit den Top-Stars der Szene auf Augenhöhe: Remco Evenepoel hat sich die rote Nummer genauso gesichert wie Joshua Huppertz aus dem Team Lotto Kern-Haus, der am Finaltag auf seinem Simplon Bike für Aufsehen gesorgt hat.

WEITERLESEN (PDF)

Premiere im Radsport – GYMPER ist Official Supplier der Deutschland Tour

03.08.2021

GYMPER by Layenberger und die Deutschland Tour – das passt perfekt zusammen. Denn GYMPER - die erst 2020 gelaunchte Marke aus dem Hause Layenberger - steht für eine bedarfsgerechte Verbesserung der körperlichen und geistigen Fitness. Bei der Deutschland Tour, die vom 26. bis 29. August von der Hansestadt Stralsund nach Nürnberg führt, unterstützt GYMPER by Layenberger die Profis ebenso wie die passionierten Hobbysportler*innen der Jedermann Tour.

Für die Teilnehmer*innen der Jedermann Tour, die am Finaltag des Profi-Rennens auf zwei Strecken in Nürnberg ausgetragen wird, liegen insgesamt vier GYMPER-Produktproben - dreimal EAA+ Powder, einmal EAA Carbo Refresher Powder - bereits in den Starterbeuteln. 

WEITERLESEN (PDF)

Sportliche Höhepunkte der Deutschland Tour stehen fest

30.07.2021

In vier Wochen beginnt die Deutschland Tour 2021. Am 26. August stehen 132 Profis an der Startlinie in der Hansestadt Stralsund. Auf dem Weg nach Nürnberg legen sie in vier Tagen eine Distanz von über 720 Kilometern zurück. Mit den Berg-, Sprint- und Bonuswertungen stehen jetzt die Schlüsselpunkte für jede Etappe fest, bei denen um die prestigeträchtigen Wertungstrikots gekämpft wird.

Acht Zwischensprints und elf Bergwertungen werden für Spannung im Rennen sorgen. Kurz vor jedem Etappenfinale werden zusätzlich wertvolle Bonussekunden vergeben – ein Garant für späte Angriffe. Im Ziel warten auf die schnellsten Fahrer die üblichen Bonifikationen und Punkte.

WEITERLESEN (PDF)

Pink Lady wird Partner der Deutschland Tour

27.07.2021

Die Deutschland Tour hat einen neuen Lieblingsapfel. Pink Lady wird für die kommenden drei Jahre zum Official Supplier von Deutschlands größtem Radsportfestival. Für Pink Lady ist das Engagement ein Sprungbrett zu den deutschen Verbrauchern. Besucher der Deutschland Tour können den Apfel vom 26. bis 29. August bei einer überraschenden Probieraktion genießen.

Für Deutschland Tour-Fans gibt es ein besonderes Geschmackserlebnis, denn Pink Lady und Radsport - das passt. In jedem Zielort der diesjährigen Rundfahrt können Besucher ein Gericht probieren, in dem Pink Lady die Hauptrolle spielt. In Schwerin, Ilmenau, Erlangen und Nürnberg bietet der Pink Lady-Foodtruck den kostenlosen, sommerlichen Snack – zubereitet von Köchen aus den Regionen, durch die das viertägige Radrennen führt.

WEITERLESEN (PDF)

P&S Metalltechnik rückt in das Aufgebot der Deutschland Tour nach

12.07.2021

Noch mehr heimische Talente bei der Deutschland Tour: P&S Metalltechnik erhält nachträglich eine Wildcard und rückt in den Kreis der 22 Mannschaften. Die Thüringer ersetzen das Team Arkéa Samsic. Somit fahren in diesem Jahr anstatt der üblichen vier Nachwuchsteams gleich fünf deutsche Kontinentalmannschaften und eine Nationalmannschaft an der Seite der weltbesten Teams.

Claude Rache, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports, sagt: "Es gab diese einmalige Chance, dass noch mehr deutsche Talente die Gelegenheit bekommen, sich den Fans zu präsentieren. Der Radsport-Nachwuchs hat in der Corona-Zeit unter vielen Einschränkungen zu leiden, deshalb versuchen wir in diesem Jahr umso mehr die deutschen Teams und Talente zu unterstützen. Ich bin sicher, P&S Metalltechnik wird die Deutschland Tour 2021 genauso animieren, wie die Jungs von Bike Aid, Dauner | Akkon, Lotto – Kern Haus, SKS Sauerland NRW und der Nationalmannschaft."

Das Team P&S Metalltechnik kehrt nach 2019 zur Deutschland Tour zurück. Auf der zweiten und der dritten Etappe führt die Strecke durch die Thüringer Heimat der Mannschaft. Zuletzt haben die Fahrer einen starken Auftritt in Bulgarien mit dem Gewinn zweier Rundfahrten gekrönt und ein sportliches Ausrufezeichen gesetzt.

John Degenkolb führt Nationalmannschaft bei Deutschland Tour an

08.07.2021

Erstmals wird bei der Deutschland Tour eine Nationalmannschaft starten. Vom 26. bis 29. August lockt die viertägige Rundfahrt die weltbesten Fahrer und deutschen Talente. Diesen Mehrgenerationen-Mix bietet auch die Auswahl, die der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) für Deutschlands größtes Radsportfestival nominiert. An der Spitze der Nationalmannschaft: die beiden WorldTour-Profis John Degenkolb und Jonas Rutsch.

Etappensieger der Tour de France, Gewinner von Paris-Roubaix – die Liste der Erfolge von John Degenkolb ist lang. Doch ein Rennen fehlt dem 32-jährigen Routinier bislang in seiner Karriere. Am Start der Deutschland Tour stand John Degenkolb noch nie.

WEITERLESEN (PDF)

50 Tage bis zum Start – Deutschland Tour sucht die Superfans

07.07.2021

50 Tage vor dem Start der Deutschland Tour feiert das Motto #DeineTour eine Weltpremiere: Erstmals im Profi-Radsport ist ein Fan-Portrait auf dem Leader-Jersey, das der Führende der Gesamtwertung trägt. Für die vier Etappen sind vier absolute Superfans der Deutschland Tour gesucht! Von der Einschreibung zum Etappenstart bis zur Siegerehrung mit Übergabe des Trikots mit eigenem Portrait ist der Superfan für einen Tag mittendrin in der Deutschland Tour. Die Bewerbung startet heute auf superfan.deutschland-tour.com.

Vom 26. bis 29. August führt die Deutschland Tour an vier Tagen von der Hansestadt Stralsund bis nach Nürnberg. Jetzt sind die Radsport-Fans gesucht, die Deutschlands größtes Radsportfestival kaum erwarten können. Das Casting für den Superfan ist ab sofort eröffnet: In den kommenden vier Wochen sind kreative Bewerbungen gefragt. Zum Beispiel ein Foto oder Video, das die große Vorfreude auf die Deutschland Tour zeigt. Die Gelegenheit für alle Radsport-Fans, in die Fußstapfen des Tourteufels Didi Senft zu treten. Bewerbungsschluss ist der 4. August. Dann wird unter allen Einsendungen der einzigartige Gewinn verlost.

WEITERLESEN (PDF)

Vier Kontinentalteams und eine Nationalmannschaft bringen deutschen Radsport-Nachwuchs zur Deutschland Tour

22.06.2021

Dem deutschen Radsport-Nachwuchs gehört ein Stammplatz bei der Deutschland Tour. Wie bereits in den Vorjahren erhalten auch 2021 vier UCI Continental Teams eine Einladung für die viertägige Rundfahrt, die vom 26. bis 29. August von der Hansestadt Stralsund nach Nürnberg führt. Erstmals wird auch eine Nationalmannschaft bei Deutschlands größtem Radsportfestival starten.

Die Fans können sich auf eine sechsköpfige Nationalmannschaft freuen, die der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) nominiert. Geplant als Mehrgenerationen-Auswahl werden Top-Talente von gestandenen WorldTour-Profis angeführt. Zusätzlich haben sich vier Teams die begehrten Wildcards für die Deutschland Tour gesichert: Bike Aid, Team Dauner | Akkon, Team Lotto – Kern Haus und das Team SKS Sauerland NRW. Der deutsche Nachwuchs fährt Seite an Seite mit den besten Teams der Welt, denn gleich 13 Mannschaften, die am Samstag zur Tour de France antreten, werden auch die Deutschland Tour fahren.

WEITERLESEN (PDF)

 

 

Spitzenbesetzung verspricht großartige Deutschland Tour

17.06.2021

In genau zehn Wochen, am 25. August, findet auf der Stralsunder Hafeninsel die Teampräsentation der Deutschland Tour statt. Zu den Mannschaften, die in diesem Jahr um den Gewinn der Deutschland Tour kämpfen, gehören die beiden deutschen WorldTeams BORA – hansgrohe und Team DSM. Auch Teams mit deutschen Fahrern, wie Alpecin – Fenix, Bahrain – Victorious und Israel Start-Up Nation, sowie internationale Spitzenmannschaften haben sich angekündigt.

22 Mannschaften mit jeweils sechs Fahrern starten vom 26. bis 29. August bei der Deutschland Tour. Die Rundfahrt führt über vier Etappen von der Hansestadt Stralsund nach Nürnberg. 727 Kilometer sind auf dem Weg von der Ostseeküste nach Franken zu absolvieren. Nach einem flachen, windanfälligen Teilstück in Mecklenburg-Vorpommern wird der Mittelteil der Rundfahrt in Thüringen welliger. Die Schlussetappe in Bayern hat wahren Finalstatus – nur 160 Kilometer lang, aber gespickt mit 13 Anstiegen.

WEITERLESEN (PDF)

Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni – auf dem Rennrad für Kinderrechte fahren

11.06.2021

Der 12. Juni ist der Welttag gegen Kinderarbeit. Noch immer müssen über 150 Millionen Kinder weltweit unter ausbeuterischen Bedingungen arbeiten und können deshalb nicht zur Schule gehen. Jetzt können Radsportler*innen ihr Hobby nutzen, um zu helfen. Gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk Plan International hat die Deutschland Tour eine Spendenaktion entwickelt, bei der Jedefrau und Jedermann eine Profi-Etappe der Deutschland Tour selbst abfahren kann – die Plan International Challenge.

Mit Rennrad-Leidenschaft für Kinderrechte einsetzen! Auf jeder der vier Etappen der Deutschland Tour (26. bis 29. August) sammeln 10 Zweierteams Spenden für ein Projekt gegen Kinderarbeit in Tansania. Unter dem Motto „Deine Etappe für Kinderrechte“ geht täglich eine kleine Gruppe von Hobbyradsportler*innen kurz vor den Profis auf die Originalstrecke. Ausgeschilderte Straßen, ein Begleitfahrzeug und die Zieldurchfahrt wecken Profi-Atmosphäre. Erfahrene Guides begleiten das Charity-Peloton bei dieser besonderen sportlichen Herausforderung.

WEITERLESEN (PDF)

29. August wird zum Radsport-Sonntag in Nürnberg

09.06.2021

Nürnberg ist am 29. August Gastgeber für die Jedermann Tour und das große Finale der Deutschland Tour. Hobbyradsportler*innen und die weltbesten Profis freuen sich auf die Frankenmetropole, die Ende August ganz im Zeichen des Radsports steht.

„Nürnberg freut sich auf die Finaletappe! Hochkarätiger Radsport hat jahrzehntelange Tradition in unserer Stadt. Nach über einem Jahr pandemiebedingten Stillstands sind wir als Stadt stolz, mit dem größten deutschen Radsportevent wieder an diese Tradition anzuknüpfen. Die Deutschland Tour bringt ein Stück Normalität und Lebensqualität zurück in unsere Stadt“, sagt Marcus König, Oberbürgermeister von Nürnberg.

WEITERLESEN (PDF)

B&B HOTELS wird Partner der Deutschland Tour

04.06.2021

B&B HOTELS wird offizieller Hotelpartner von Deutschlands größtem Radsportfestival. Die Profis der Deutschland Tour und die Hobbyradsportler*innen, die an der Jedermann Tour teilnehmen, dürfen sich auf die B&B Hotels als Gastgeber freuen. Die Partnerschaft mit der Hotelgruppe ist zunächst für drei Jahre ausgelegt.

Die Deutschland Tour 2021 startet am 26. August in der Hansestadt Stralsund und führt über vier Etappen von der Ostsee nach Franken. Sofern es die Corona-bedingten Auflagen zulassen, wird bis zum Zielort in Nürnberg in allen B&B Hotels, die entlang der Strecke liegen, das Rennen live übertragen. So kommen die Gäste der B&B Hotels in Rostock, Weimar, Erlangen und Nürnberg in den Genuss großen Sports.

WEITERLESEN (PDF)

100 Tage bis zum Start der Deutschland Tour

18.05.2021

In genau 100 Tagen ist es so weit: Die Deutschland Tour 2021 startet in der Hansestadt Stralsund. Am 26. August um 12 Uhr erfolgt der Startschuss zu Deutschlands größtem Radsportfestival auf der Hafeninsel der UNESCO-Welterbestadt. Das maritime Flair zum Start passt, denn die Strecke entlang der Küste ist eine Premiere für die Deutschland Tour.

Die Vielfalt der vier Etappen garantiert spannenden Sport. Vom Norden in den Süden bietet das Terrain viel Abwechslung: Flach aber windanfällig zum Auftakt; Südharz, Klassikerprofil und Thüringer Wald im Mittelteil; Fränkische Schweiz für das große Finale. Bereits jetzt ist absehbar, dass die Deutschland Tour auch in diesem Jahr ein Top-Starterfeld anlockt.

WEITERLESEN (PDF)

Jedermann Tour als Sommer-Highlight am 29. August in Nürnberg

11.05.2021

Knapp vier Monate Trainingszeit bleiben bis zur Jedermann Tour. Das Rennen für Hobbyradsportler*innen findet traditionell am Schlusstag der Deutschland Tour statt. Am 29. August ist es in Nürnberg soweit: Bevor die Profis die Fränkische Schweiz erobern, gehört der Kurs Jedermann und Jedefrau. Auf zwei Strecken genießen Einsteiger und ambitionierte Fahrer*innen Deutschland Tour-Atmosphäre. Ein Santini-Trikot im "fränkischen Design" ist bei jeder Anmeldung auf jedermann.deutschland-tour.com kostenlos dabei.

Marcel Kittel hat beide Strecken bereits unter die Lupe genommen: „Die Jedermann Tour macht Lust auf den Sommer und auf's Radfahren. Die 55 Kilometer-Strecke kann sich jeder zutrauen. Nicht zu schwer, nicht zu lang und autofreie Straßen sind perfekt für Einsteiger auf dem Rennrad. Und wer schon jetzt im Mai richtig trainiert, kann sich mit der langen Distanz eine richtige Challenge für den August setzen. Mehr als 100 Kilometer und einige knackige Rampen im Profil – das ist ein Brett.“

WEITERLESEN (PDF)

In Schwerin wird erstes Führungstrikot der Deutschland Tour 2021 vergeben

30.04.2021

Die Planungen für die Deutschland Tour (26. bis 29. August) laufen auf Hochtouren. Von den behördlichen Abstimmungen bis zu den teilnehmenden Profi-Teams liegt die Organisation voll im Plan. Schwerin wird am 26. August zum Schauplatz der ersten sportlichen Entscheidung der Deutschland Tour 2021: In der Landeshauptstadt werden der Tagessieg und das erste Führungstrikot vergeben.

„Wir sind sehr zuversichtlich für den August. Das Genehmigungsverfahren liegt im Plan und das Interesse der Teams ist sehr hoch. Bereits jetzt zeichnet sich ein Top-Starterfeld ab, das am 26. August um den ersten Tagessieg vor dem Schweriner Schloss kämpfen wird. Das ZDF wird das Finale in Schwerin live übertragen und sich für die folgenden Etappen mit der ARD abwechseln“, sagt Matthias Pietsch, Projektleiter der Deutschland Tour bei der Gesellschaft zur Förderung des Radsports.

WEITERLESEN (PDF)

Sangerhausen bringt Höhenmeter in die Deutschland Tour 2021

27.04.2021

Die Planungen für die Deutschland Tour (26. bis 29. August) laufen auf Hochtouren. Von den behördlichen Abstimmungen über die TV-Produktion bis zu den teilnehmenden Profi-Teams liegt die Organisation voll im Plan. Nach dem Auftakt in Mecklenburg-Vorpommern ist Sangerhausen Gastgeber zum Start der 2. Etappe der Deutschland Tour 2021. Am 27. August führt der Weg auf 185 Kilometern von der Berg- und Rosenstadt in Sachsen-Anhalt über Weimar nach Ilmenau.

„Wir freuen uns auf die Rückkehr der Deutschland Tour nach Sachsen-Anhalt! 2019 gab es ein spannendes Sprint-Finale und in diesem Jahr erwartet uns auf die Kulisse des Südharz. Wir liegen bei den Vorbereitungen im Plan: Bereits jetzt ist ein Top-Starterfeld absehbar, die TV-Zeiten sind bestätigt und die Streckenabfahrt mit den Genehmigungsbehörden ist ohne Probleme erfolgt. Alles in allem stimmen uns die Planungen für den August sehr optimistisch“, sagt Matthias Pietsch, Projektleiter der Deutschland Tour bei der Gesellschaft zur Förderung des Radsports.

WEITERLESEN (PDF)

Vorentscheidung der Deutschland Tour fällt in Ilmenau

23.04.2021

Die Planungen für die Deutschland Tour (26. bis 29. August) laufen auf Hochtouren. Von den behördlichen Abstimmungen über die TV-Produktion bis zu den teilnehmenden Profi-Teams liegt die Organisation voll im Plan. Im Herzen der Deutschland Tour liegt in diesem Jahr Thüringen. Auf über 200 Rennkilometern wird der Freistaat durchquert. Die Sieganwärter der Deutschland Tour werden das anspruchsvolle Streckenprofil Thüringens für eine Vorentscheidung nutzen.

Wer die Deutschland Tour in diesem Jahr gewinnen will, darf sich in Thüringen nicht verstecken. Auf dem Weg nach Ilmenau wird es typisch thüringisch: ein ständiges rauf und runter, das zu Attacken einlädt. Nach dem ersten Tag sind viele Fahrer noch frisch – perfekt, um den Sprintern das Leben schwer zu machen. Ich bin mir sicher, dass in Ilmenau ein neuer Fahrer das Rote Trikot übernimmt“, sagt Fabian Wegmann, Sportlicher Leiter der Deutschland Tour.

WEITERLESEN (PDF)

Deutschland Tour bereitet sich auf Finalwochenende in Franken vor

21.04.2021

Die Planungen für die Deutschland Tour (26. bis 29. August) laufen auf Hochtouren. Von den behördlichen Abstimmungen über die TV-Produktion bis zu den teilnehmenden Profi-Teams liegt die Organisation voll im Plan. Das Finalwochenende von Deutschlands größtem Radsportfestival findet in diesem Jahr in Franken statt. In Erlangen fällt die Vorentscheidung für den Gesamtsieg der Deutschland Tour 2021.

Unsere Vorbereitungen liegen im Plan. Mit allen Genehmigungsbehörden wurde die komplette Strecke der diesjährigen Tour abgefahren, das Interesse der Teams ist sehr hoch und es zeichnet sich ein Top-Starterfeld ab. Auch die TV-Zeiten der Live-Übertragung bei Das Erste und ZDF sind bereits festgelegt. Nach einem Jahr mehr Wartezeit wächst jetzt die Vorfreude auf den August“, sagt Matthias Pietsch, Projektleiter der Deutschland Tour bei der Gesellschaft zur Förderung des Radsports.

WEITERLESEN (PDF)

Deutschland Tour voll im Plan – Großer Auftakt in der Hansestadt Stralsund

13.04.2021

Die Planungen für die Deutschland Tour (26. bis 29. August) laufen auf Hochtouren. In allen Bereichen wird Deutschlands größtes Radsportfestival vorbereitet. Von den behördlichen Abstimmungen über die TV-Produktion bis zu den teilnehmenden Profi-Teams liegt die Organisation voll im Plan. Noch bleiben mehr als vier Monate Zeit bis die weltbesten Radsportler in der Hansestadt Stralsund zum großen Auftakt der Deutschland Tour an der Startlinie stehen.

Nachdem die Deutschland Tour im vergangenen Sommer verschoben werden musste, wird die Rundfahrt in diesem Sommer über vier Etappen von der Hansestadt Stralsund bis nach Nürnberg führen. Mecklenburg-Vorpommern ist Gastgeber zum Start des Rennens am 26. August. Die Auftaktetappe beginnt in der Hansestadt Stralsund und verläuft zunächst durch die Ostseeregion bis zur Sprintwertung in Rostock. Von dort führt die Strecke auf schmaleren Straßen und mit vielen Richtungswechsel zum Etappenziel in der Landeshauptstadt Schwerin. 191 flache Kilometer sind auf dem Weg von Vorpommern nach Mecklenburg zu absolvieren.

WEITERLESEN (PDF)

Plan International Challenge – Hobbyradsportler fahren Deutschland Tour für Kinderrechte

31.03.2021

Eine ganze Deutschland Tour für Jedermann und Jederfrau? Dank einer neuen Spendenaktion, die gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk Plan International entwickelt wurde, ist das jetzt möglich. Pro Etappe sammeln 10 Zweierteams Spenden für ein Projekt gegen Kinderarbeit in Tansania und gehen ganz exklusiv vor den Profis auf die Strecke. Unter dem Motto „Deine Etappe für Kinderrechte“ fahren die Teilnehmenden vom Startort aus die komplette Originalstrecke und müssen es rechtzeitig vor den Topfahrern über den offiziellen Zielstrich schaffen. Ab sofort ist die Anmeldung für die limitierten Plätze der Spendenaktion geöffnet: challenge.deutschland-tour.com.

Wie bereits bei der letzten Austragung setzt sich die Deutschland Tour auch 2021 wieder für Kinderrechte ein. Plan International ist dabei erneut offizieller Charity-Partner von Deutschlands größtem Radsportfestival. Das Ziel: Mädchen und Jungen sollen weltweit die gleichen Rechte und Chancen haben, damit sie gesund aufwachsen und ihre Zukunft aktiv gestalten können.

WEITERLESEN (PDF)

 

Gewinner des Kindermalwettbewerbs der Deutschland Tour und der „kinder+Sport mini tour“ gekürt

18.02.2021

Jonas aus Darmstadt ist der Sieger von #MALDEINEMINITOUR. Die prominent besetzte Jury mit Jens Voigt, Kristina Vogel, Marcel Kittel, Hanka Kupfernagel und Fabian Wegmann hat aus den zahlreichen Einsendungen die Gewinnerbilder ausgewählt. Zu dem großen Kindermalwettbewerb hat die Deutschland Tour gemeinsam mit der „kinder+Sport mini tour“ aufgerufen.

Viele Kids haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und sich an dem Wettbewerb beteiligt. Denn neben dem Spaß am Malen lockten coole Preise. Die zehn besten Bilder werden bei der kommenden Deutschland Tour und beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt die Zielbanden schmücken. Und als Hauptpreis wurde ein „kinder+Sport mini tour“-Fahrrad inklusive Fahrsicherheitstraining mit Jens Voigt vergeben.

WEITERLESEN (PDF)

Deutschland Tour 2021 findet vom 26. bis 29. August statt

28.09.2020

Der Weltradsportverband UCI hat den Termin der Deutschland Tour für das kommende Jahr bestätigt. Die Rundfahrt startet am 26. August in der Hansestadt Stralsund und führt über vier Etappen bis nach Nürnberg, wo sie am 29. August endet. Die Deutschland Tour wird in derUCI ProSeries ausgetragen, der Rennserie mit den weltweit besten Events unterhalb der WorldTour.

Für die Profis führt die Rundfahrt im nächsten August über vier Tage und durch vier Bundesländer. 727 Kilometer werden sie auf ihrem Weg von der Urlaubsregion an der Ostsee über sehenswerte Durchfahrtsorte und Mittelgebirge, wie in Thüringen, bis zur Metropolregion Erlangen-Nürnberg absolvieren.

WEITERLESEN (PDF)