Pressemitteilungen

Unsere aktuellen Pressemitteilungen gibt es hier zum Download. Möchten Sie diese künftig direkt erhalten, nehmen wir Sie nach einer kurzen Mail an presse@deutschland-tour.com gerne in unseren Presseverteiler auf. Möchten Sie außer Informationen zur Deutschland Tour auch Informationen zu Eschborn-Frankfurt erhalten, vermerken Sie dies bitte in der Mail.

Großes Finale der Deutschland Tour 2020 in Nürnberg

19.11.2019

Die dritte Ausgabe der Deutschland Tour führt nach Nürnberg. Am Sonntag, den 23. August 2020, feiert Deutschlands größtes Radsportfestival sein Finale in der bayerischen Stadt. Nach vier Etappen wird in Nürnberg unter den weltbesten Profis der Gesamtsieger der Deutschland Tour 2020 gekürt. Neben den Elitefahrern werden am Finaltag mehr als 3.000 Hobbyradsportler auf den Straßen Mittelfrankens erwartet, die auf zwei Strecken mit Start und Ziel in Nürnberg die Deutschland Tour-Atmosphäre erleben. Die Anmeldung zur Jedermann Tour 2020 ist auf www.Deutschland-Tour.com möglich.

Weiterlesen (PDF)

10.10.2019

Deutschland Tour 2020 startet am 20. August in neuer UCI ProSeries

Die Deutschland Tour ist vom Weltradsportverband UCI in die neue UCI ProSeries aufgenommen worden. Die ProSeries vereint zukünftig die weltweit besten Rennen unterhalb der WorldTour. Diese Einordnung ist eine Wertschätzung für die Deutschland Tour, die bereits in diesem Jahr eine Rekordzahl von 15 Mannschaften aus der WorldTour und viele der weltbesten Profis angezogen hat. Mehr als 5 Millionen Zuschauer allein bei der deutschen Live-Übertragung in ARD und ZDF und 500.000 Zuschauer entlang der Strecke unterstreichen die positive Entwicklung.

„Deutschlands größtes Radsportfestival verbleibt in der zweiten Augusthälfte (...)."

Weiterlesen (PDF)

17.09.2019

Deutschland Tour 2019 sorgt für positive Resonanz

Zwei Wochen nach der Deutschland Tour kann ein positives Fazit gezogen werden. Ein deutscher Tagessieger, der gleich zum Auftakt das ersehnte Führungstrikot überstreift, internationale Klassiker-Stars, die sich um Etappenerfolge und den Gesamtsieg duellieren sowie die weltbesten Rundfahrer, die um Bergpunkte und Ausreißergruppen kämpfen. Das beste Starterfeld einer Rundfahrt außerhalb der WorldTour hat den deutschen Fans großen Sport geboten.

„Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr sind wir (...)."

Weiterlesen (PDF)

01.09.2019

Colbrelli gewinnt Schlussetappe der Deutschland Tour in Erfurt, Stuyven holt Gesamtsieg

Nach Platz drei und zwei auf den Voretappen platze bei Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida) auf der Schlussetappe der Deutschland Tour der Knoten: Der Italiener verwies in einem umkämpfen Sprint nach 159,5 Kilometern von Eisenach nach Erfurt Yves Lampaert (Deceuninck-Quick Step) und Alexander Kristoff (Team UAE Emirates) auf die weiteren Ränge. Jasper Stuyven (Trek-Segafredo) reichte Platz fünf im Tagesergebnis, um sein rotes Führungstrikot zu verteidigen und den Gesamtsieg der Deutschland Tour zu feiern.

Weiterlesen (PDF)

31.08.2019

Späte Attacke lässt Asgreen bei der Deutschland Tour in Eisenach jubeln

Auf der hügeligen 3. Etappe der Deutschland Tour durch den Thüringer Wald führte eine späte Attacke zum Erfolg: Kurz vor dem Ziel der 189 Kilometer zwischen Göttingen und Eisenach setzten sich Jasper Stuyven (Trek-Segafredo) und Kasper Asgreen (Deceuninck-Quick Step) aus einer kleinen Gruppe ab, den Schlusssprint gewann schließlich Asgreen. Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida) führte die Verfolger 17 Sekunden später ins Ziel. Stuyven übernahm das Rote Trikot des Gesamtführenden der Deutschland Tour.

Weiterlesen (PDF)

30.08.2019

Kristoff gewinnt turbulente 2. Etappe der Deutschland Tour in Göttingen

Alexander Kristoff (UAE Team Emirates) hat eine ereignisreiche 2. Etappe der Deutschland Tour im Sprint gewonnen. Auf der welligen Etappe über 202 Kilometer setzte sich der Norweger im Schlusssprint einer dezimierten Gruppe vor Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida) und Yves Lampaert (Deceuninck-Quick Step) durch. Mit dem Sieg übernahm Kristoff das Rote Trikot des Gesamtführenden von Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe).

Weiterlesen (PDF)

29.08.2019

Ackermann gewinnt Auftakt der Deutschland Tour in Halberstadt

Der Auftakt der Deutschland Tour gehörte ganz den Sprintern. Nach 167 Kilometern und Start in Hannover entschied Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) das Kräftemessen der schnellen Leute in Halberstadt. Damit übernahm der Sprinter aus Kandel gleichzeitig das erste Rote Trikot des Gesamtführenden dieser Deutschland Tour. Platz zwei auf der leicht ansteigenden Zielgeraden ging an den Norweger Alexander Kristoff (UAE Team Emirates), der vor seinem italienischen Teamkollegen Simone Consonni die Ziellinie überquerte.

Weiterlesen (PDF)

28.08.2019

Klassikeretappen als Erfolgsformel der Deutschland Tour

Im Vorjahr feierte die Deutschland Tour eine überaus erfolgreiche Premiere und verspricht auch 2019 auf vier abwechslungsreichen Etappen ein offenes und ereignisreiches Rennen. Die diesjährige Strecke führt durch das Herz Deutschlands und erinnert anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Mauerfalls an die Öffnung der innerdeutschen Grenze. Nach Start in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover ist zum Auftakt in Halberstadt eine Sprintentscheidung das wahrscheinlichste Szenario, die folgenden drei Etappen nach Göttingen, Eisenach und Erfurt fallen im Finale hingegen deutlich anspruchsvoller aus (...).

Weiterlesen (PDF)

26.08.2019

Deutschland Tour 2019: Hochkarätiges Starterfeld trifft auf spannende Strecke

Die 2. Auflage der Deutschland Tour lockt in dieser Woche (29. August bis 1. September) ein international hochklassiges Fahrerfeld an. Der Kampf um den Gesamtsieg verspricht auf vier Etappen und 717,5 Kilometern von Hannover nach Erfurt Spannung bis zum letzten Tag.

Die Deutschland Tour bleibt ihrer Erfolgsformel aus dem Vorjahr treu: Auch die 2. Austragung verspricht auf vier anspruchsvollen Etappen mit Klassikerprofilen ein offenes und ereignisreiches Rennen. Entsprechend hochkarätig fällt das Teilnehmerfeld der diesjährigen Deutschland Tour aus(...).

Weiterlesen (PDF)

12.08.2019

Weltstar-Treffen bei der Deutschland Tour

Grand Tour-Gewinner, dazu mehr als ein Dutzend Etappensieger der Tour de France, Welt-, Europa- und Landesmeister, Monument-Gewinner, Radsport-Ikonen und aufstrebende Youngsters – die Deutschland Tour bringt das Who is Who des Radsports zusammen. Neben den deutschen Top-Fahrern wurden namhafte internationale Profis in die vorläufigen Aufgebote der 22 Mannschaften benannt. Die Deutschland Tour führt vom 29. August bis zum 1. September von Hannover nach Erfurt.

Der Führende der Weltrangliste und einer der Top-Stars der diesjährigen Tour de France startet bei der Deutschland Tour (...).

Weiterlesen (PDF)

Faktenliste (PDF)

16.08.2019

Newcomer Tour bringt den Radsportnachwuchs nach Eisenach

Am 31. August bietet Eisenach die Kulisse für die zweite Austragung der Newcomer Tour, dem Rennen für den weiblichen Radsportnachwuchs der U17-Kategorie im Rahmen der Deutschland Tour. Die 14- bis 16-jährigen Radsportlerinnen absolvieren ein Rundstreckenrennen über 58,5 Kilometer um das Zielareal der 3. Etappe der Deutschland Tour.

Am Samstag, den 31. August erwartet Eisenach ein Radsportfest rund um den Festplatz Spicke. Bevor die Profis, darunter die deutschen Top-Stars und einige der weltbesten Radsportler, am Nachmittag um die Vorentscheidung der Deutschland Tour kämpfen, sind zunächst die Youngster an der Reihe (...)

Weiterlesen (PDF)

07.08.2019

Virtuelle Premiere der Deutschland Tour: mit Bkool alle Etappen zu Hause fahren

Bkool, Hersteller der fortschrittlichsten Rollentrainer und Entwickler des führenden Radsportsimulators, ist neuer Partner der Deutschland Tour. Bereits vier Wochen vor dem Start der Rundfahrt wurden die Etappen der diesjährigen Deutschland Tour virtuell nachgebildet. Damit kommt Deutschlands größtes Radsport-Festival in die Wohnzimmer der Fans, bevor es vom 29. August bis zum 1. September von Hannover nach Erfurt geht.

Lediglich ein Rollentrainer einer kompatiblen Marke und die Bkool-Online-Software (...)

Weiterlesen (PDF)

06.08.2019

Kristina Vogel bei der Deutschland Tour erstmals wieder auf dem Rad

Mehr als ein Jahr nach ihrem Unfall wird Kristina Vogel am 1. September wieder auf dem Rad sitzen. Mit einem speziell angefertigten Handbike wird die 28-Jährige beim Finale der Deutschland Tour in Erfurt zu Gast sein.

Wenn Deutschlands größtes Radsportfestival in ihrer Heimatstadt Station macht, ist auch Kristina Vogel in Erfurt dabei. Am Sonntag, den 1. September erleben die Fans in der thüringischen Landeshauptstadt (...).

Weiterlesen (PDF)

05.08.2019

Helfer und Streckenposten gesucht!

Die Vorbereitungen für Deutschlands größtes Radsportfestival laufen auf Hochtouren. Nur noch wenige Wochen bis zum Start der Deutschland Tour. Für die Umsetzung der Veranstaltung werden freiwillige Helfer gesucht, die aktiver Teil der Rundfahrt werden wollen. Interessierte können sich ab sofort als Streckenposten für die Absicherung der Strecken registrieren. (...)

Weiterlesen (PDF)

01.08.2019

Die Kollektion des Radsport-Sommers: Wertungstrikots, Jedermann-Jersey und Fan-Merchandising der Deutschland Tour 2019

Bei der Deutschland Tour, die vom 29. August bis zum 1. September von Hannover nach Erfurt führt, kämpfen die Top-Fahrer um prestigeträchtige Wertungstrikots. Der Führende in der Gesamtwertung sowie der beste Sprinter und der beste Kletterer werden genauso ausgezeichnet, wie der bestplatzierte Jungprofi. Aber nicht nur die Profis kommen in den Genuss (...)

Weiterlesen (PDF)

30.07.2019

Emanuel Buchmann führt deutsche Stars bei der Deutschland Tour an

Viele deutsche Profis, die am Sonntag noch das Finale der Tour de France gefeiert haben, begeben sich in vier Wochen auf den Weg zur Deutschland Tour. Deutschlands größtes Radsportfestival, das vom 29. August bis zum 1. September von Hannover nach Erfurt führt, wird zur Bühne der Tour-Helden.

Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) steht an der Spitze der deutschen Fahrer, die bereits für das Rennen gemeldet wurden: „Es ist toll, (...)"

Weiterlesen (PDF)

29.07.2019

Plan International ist Charity-Partner der Deutschland Tour

Die Deutschland Tour geht mit Plan International in ihre zweite Ausgabe, die vom 29. August bis zum 1. September von Hannover nach Erfurt führt. Plan International wird offizieller Charity-Partner von Deutschlands größtem Radsportfestival, präsentiert die Bergwertung und wird als Hilfsorganisation bei der Deutschland Tour im besonderen Fokus stehen.

Plan International ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich weltweit für die Chancen und Rechte der Kinder engagiert. Die Kinderhilfsorganisation arbeitet in über 70 Ländern daran, dass Mädchen und Jungen ein Leben frei von Armut, Gewalt und Unrecht führen können.

Weiterlesen

16.07.2019

Deutschland Tour mit Spitzenbesetzung: Rekordzahl von 15 WorldTour- Mannschaften am Start


Die deutschen Radsportfans können sich auf ein Spitzensportereignis freuen, denn die Deutschland Tour erwartet eine Topbesetzung. Mit dem Maximum von 15 Teams aus der höchsten Radsport-Liga, der WorldTour, geht die Deutschland Tour in ihre zweite Ausgabe. Teams aus dem ProContinental- und dem Continental-Bereich vervollständigen die Startliste der 22 Mannschaften. Damit steht die Weltelite am Start der viertägigen Rundfahrt, die zwischen dem 29. August und 1. September von Hannover nach Erfurt führt (...).

Weiterlesen (PDF)

Teamübersicht (WT) zum Download (PDF)

Teamübersicht (PCT&CT) zum Download (PDF)

02.07.2019

Diese vier deutsche Kontinentalteams erhalten Einladung zur Deutschland Tour: Bike Aid, P&S Metalltechnik, Dauner-Akkon, Lotto Kern-Haus


Nach Abschluss der Deutschen Meisterschaften am Wochenende stehen die vier deutschen UCI Continental Teams fest, die sich für die diesjährige Deutschland Tour qualifiziert haben. Deutschlands größtes Radsportfestival führt zwischen dem 29. August und 1. September von Hannover nach Erfurt. Als das bestklassierte Team im Ranking der Rad-Bundesliga des BDR hat sich P&S Metalltechnik souverän für die Deutschland Tour qualifiziert (...).

Weiterlesen (PDF)

21.06.2019

Halberstadt wird erstes Ziel der Profis–Fans der gesamten Region Harz feiern das Fahrrad


Die erste Etappe der Deutschland Tour wird am 29. August von Hannover nach Halberstadt in Sachsen-Anhalt verlaufen. Aufgrund des großen Interesses und Fan-Initiativen in der gesamten Region Harz werden auch weitere Kommunen eingebunden. Die größte Stadt der RegionHarz wird wohl trotz kurzer Anstiege im Etappenverlauf den Sprintern im Peloton Gelegenheit zum Jubel bieten.

Weiterlesen (PDF)

12.06.2019

Krombacher o,0% ist neuer Partner der Deutschland Tour


Krombacher o,0% weitet sein Engagement im Radsport weiter aus. Mit der Deutschland Tour, Deutschlands größtem Radsportfestival, wurde eine mehrjährige Partnerschaft vereinbart. Die Vereinbarung beinhaltet eine umfangreiche Logo und Markenpräsenz. Natürlich werden auch die Teilnehmer der Jedermann Tour, dem Rennen für Hobbyradsportler im Rahmen der Deutschland Tour, im Nachzielbereich mit Krombacher o,0% versorgt. Zudem werden auch die Zuschauer (...).

Weiterlesen (PDF)

Jedermann Tour auf zwei sehenswerten Strecken durch Thüringen

Die Jedermann Tour, das Rennen für Hobbyradsportler im Rahmen der Deutschland Tour, geht in die zweite Austragung. Es werden 3.000 Teilnehmer erwartet, die auf zwei Strecken mit Start und Ziel in Erfurt Thüringen entdecken. Eine kurze Schleife über 64 Kilometer führt rund um die Drei Gleichen am Fuße des Thüringer Waldes. Die lange Runde über 113 Kilometer ist mit 1.450 Höhenmetern anspruchsvoller und beinhaltet einen Anstieg im Wintersportort Oberhof (...).

Weiterlesen

Deutschland Tour 2019 im Herzen Deutschlands

Die Deutschland Tour führt in diesem Jahr über 721 Kilometer durch das Herz Deutschlands. Vom 29. August bis zum 1. September ist Deutschlands einziges Etappenrennen der Männerelite zu Gast in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen und Thüringen. Erneut sind viele Fanvorschläge in die Gestaltung der Deutschland Tour eingeflossen. Im Jahr des 30-jährigen Jubiläums des Mauerfalls wird die Strecke zur Hommage an die Öffnung der innerdeutschen Grenze. Das Erste und das ZDF übertragen alle vier Etappen der Deutschland Tour live.

Weiterlesen

Etappendetails Deutschland Tour 2019

#1 Start des Fahrrad-Festivals in Hannover (Donnerstag 29. August, 185 Kilometer)

Die 1. Etappe der Deutschland Tour führt am 29. August von der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover in die Region Harz in Sachsen-Anhalt...

#2 Längste Etappe am zweiten Tag (Freitag 30. August, 199 Kilometer)

Nach einem Transfer startet am 30. August die 2. Etappe der Deutschland Tour im hessischen Marburg. Mit 199 Kilometern bis zum Etappenziel in Göttingen ist es der längste Tag...

#3 Großes Radsportwochenende in Thüringen (Samstag 31. August, 177 Kilometer)

Die 3. Etappe läutet am 31. August das Wochenende der Deutschland Tour ein. Göttingen gibt am Samstagvormittag den Startschuss für einen anspruchsvollen Tag...

#4 Schweres Finale in Thüringen (Sonntag 1. September, 160 Kilometer)

Die 4. Etappe bringt die Entscheidung der diesjährigen Deutschland Tour. Zwischen Eisenach und Erfurt, der Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen...

Weiterlesen

Deutschland Tour 2019 mit großem Start in Hannover

Die Deutschland Tour startet in diesem Jahr in Hannover. Damit führt die viertägige Rundfahrt von Niedersachsen nach Thüringen – von Landeshauptstadt zu Landeshauptstadt. Nach dem Auftakt in Hannover am 29. August wird vier Tage später in Erfurt der Gesamtsieger der Deutschland Tour 2019 gekürt.

Hannover wird bereits am Vortag des Rennstarts mit einem umfassenden Programm die Deutschland Tour eröffnen. Das Neue Rathaus bildet am Nachmittag des 28. August (Mittwoch) die beeindruckende Kulisse für den Auftakt, bei dem die Präsentation der 22 Mannschaften zum großen Besuchermagnet wird. Neben dem Bühnenprogramm findet mit der Expo Tour eine große Fahrradmesse statt – die kinder+Sport mini tour bietet für die Kleinsten Laufradrennen an.

Weiterlesen

Großes Finale in Thüringen

Die diesjährige Ausgabe der Deutschland Tour wird an ihrem Finalwochenende in Thüringen gastieren. Die Streckenführung quer durch den Freistaat mit dem großen Finale in der Landeshauptstadt Erfurt hebt touristische Höhepunkte besonders hervor. Mit der Deutschland Tour wird Thüringen an zwei Tagen ein wahres Fahrrad-Festival feiern.

Nachdem die Rundfahrt den Freistaat am 31. August (Samstag) erreicht, verlaufen das Finale der dritten Etappe und die gesamte vierte Etappe auf touristisch wie sportlich ansprechenden Schleifen durch Thüringen. In der Landeshauptstadt Erfurt, dem Zielort der diesjährigen Rundfahrt, wird am 1. September (Sonntag) der Gesamtsieger der Deutschland Tour 2019 gekürt.

Weiterlesen

Vier deutsche Kontinentalteams zur Deutschland Tour 2019

Nach ihrem Aufstieg in die HC-Kategorie des Radsport-Weltverbandes UCI bleibt die Deutschland Tour ihrem Motto treu, den Radsport in Deutschland langfristig zu fördern. Dafür wird auch in 2019 vier deutschen UCI Continental Teams ein Startrecht bei Deutschlands einzigem Etappenrennen der Männerelite garantiert. Von den neun bei der UCI registrierten deutschen Kontinentalmannschaften, qualifizieren sich...

Weiterlesen

Neuauflage der Deutschland Tour ist ein voller Erfolg

Bereits kurz vor dem sportlichen Finale der neuaufgelegten Deutschland Tour kann der Veranstalter ein positives Fazit ziehen. Die viertägige Rundfahrt, die seit Donnerstag von Koblenz nach Stuttgart führt, hat viel Zuschauerzuspruch entlang der Strecke über 737 Kilometer erlebt und alle Erwartungen übertroffen. Neben dem Profirennen ist auch durch die vielen Rahmenaktivitäten ein wahres Fahrrad-Festival entstanden, das für Begeisterung in den Etappenorten gesorgt hat. „Wir hatten eine gesunde Skepsis vor diesem Comeback. (...)"

Weiterlesen

Stuttgart bietet große Kulisse für Hobbyfahrer

Ein Tag für die Hobbysportler im Rahmen der Deutschland Tour. Unter dem Motto „Region Stuttgart. Deine Tour“ nahmen am Sonntagvormittag vor der Abschlussetappe der Profis rund 3.000 Hobbyradler die zwei unterschiedlichen Strecken rund um die Landeshauptstadt Baden-Württembergs in Angriff. Die kleine Runde über 57,5 Kilometer gewann Lennart Jasper vom Rose Team Münsterland, die größere Runde über 117,5 Kilometer entschied Kai Miebach vom Team Strassacker 2 für sich.

Weiterlesen